Don Q

Theater Chaosium / Kassel

Datum: 10.04.2010
Beginn: 20 Uhr

außerdem:
Datum: 13.04.2010
Beginn: 16 Uhr

Ort: Halle – Dock 4
Web: theater-chaosium.de

Don Q erzählt die Geschichte des Ritters von der traurigen Gestalt facettenreich und ineinander greifend. Für mehr Gerechtigkeit und gegen böse Zauberer und Riesen zieht Don Quijote in den Kampf, immer im Sinn seine Herzensdame Dulcinea.
Idealismus und Wahnsinn liegen nah beieinander.
Eine saftige Psychose mit selbst- und fremdgefährdendem Verhalten wird diagnostiziert und muss geheilt werden?
Oder sind jene glücklicher, die im Wachen träumen können?

»Zugleich existiert Don Quijote aber auch als Patient in der Psychiatrie, der mit seinem Begleiter aus einem sterilen Verschlag am Bühnenrand immer wieder hervorkommt und von der Chefärztin und ihrer assistierenden Psychologin als „Fall“ behandelt wird. Karikierend werden beiderseitige Vorurteile durchdekliniert. Gibt es eine Therapie für die Suche nach dem richtigen Leben?« (Hessisch Niedersächsische Allgemeine, 25.11.2009)

Theater Chaosium: Don QTheater Chaosium: Don Q

Es spielen:
Gerd Becker, Ines Hendsch, Manfred Feuring, Werner Stephan, Jutta Opalka, Marcelina Krüger, Eva Konath, Roland Hehr, Hakan Yücel, Xenia Diez, Willi Strotmann, Karl-Heinz Lübke, Norbert Risch
Musik (Akkordeon & Gitarre):
Dorothea Eichhorn
Regie & Konzept:
Reinhild Alber, Dirk Radunz
Bau Bühnenbild:
Matthias Sauer
Bau Pferd:
Achim Dettmar, Dirk Radunz

Comments are closed.